Klugscheisser & Besserwisser

Vor- oder Nachdenker?

Kandidierende im Gespräch

Zwei Kandidierende der GLP St. Gallen unterhalten sich vertieft – völlig ohne Vorbereitung und ungeschnitten – über aktuelle Themen, welche uns bei den nächsten Herausforderungen in Gesundheits- und Klimapolitik beschäftigen. Dabei steht der offene Gedankenaustausch im Vordergrund. Die kurzen Videosequenzen (4-8 Min.) werden in kurzen Abständen aufgeschaltet.

Schaffen wir die Energiewende?

Zum Schluss dieser ersten Serie von K&B diskutieren die Kandidierenden weitere Möglichkeiten um eine Netto-CO2-Bilanz zu erreichen. Denn nur so ist eine Energiewende letztendlich möglich.

Welchen Einfluss hat der Klimawandel auf unsere Gesundheit?

Der Klimaforscher will vom Mediziner und Infektiologen wissen, inwieweit die Klimaveränderung auf für unsere Gesundheit Folgen haben kann. Dabei kommt die Frage auf, inwieweit wir uns überhaupt ausreichend Gedanken über diese möglichen Folgen machen.

Klimaschutz: Welche Anreize braucht es?

Zum Schutz des Klimas braucht es klare Verhaltensänderungen. Wir sollten versuchen, das Verhalten der Menschen durch Anreize zu verändern. Der Experte schlägt vor, wie man Verhalten längerfristig in eine positive Richtung verändern kann.

Klimaschutz: Sind wir zu spät?

Die Frage, die uns alle umtreibt: Haben wir denn heute noch eine Chance, mit geeigneten Massnahmen der Erderwärmung so zu begegnen, dass das Leben auf unserem Planeten noch lebenswert bleibt?

Wie kann Energie gespeichert werden?

In der ersten Ausgabe von K&B möchte Pietro Vernazza vom Klimawissenschafter Thomas Brunner wissen, wie wir die Energie aus Solarstrom im Sommer besser speichern können.

Eine spontane Diskussion. Keine Vorbereitung. Zwei Kandidierende der glp-SG wagen sich ohne Skript an eine Diskussion. Spontan von der Leber weg. Wir werden in unregelmässigem Abstand an dieser Stelle kurze Sequenzen aus diesen Diskussionen wiedergeben.